E11/2017 Eddelak, 22.09.2017

Einsatz nach Rohrbruch

Am 22. September um 0:10 Uhr schrillten die Pieper unser Helfer.

Ein Rohrleitungsbruch in Eddelack durchspülte die Wurzeln eines Baumes, worin die Gefahr des umstürzen bestands. Aufgrund der Dunkelheit rückte zugleich auch die Fachgruppe Beleuchtung aus.

Nach rund zwei Stunden wurde der Einsatzauftrag erfolgreich abgeschlossen und die Helfer konnten ihren erholsamen Schlaf fortsetzen.

 

 

Einsatz Nr.11/2017

von

bis

01:00 Uhr

02:10 Uhr

Ort
Helfer10
Fahrzeuge

MTW-TZ,

MLW4+LiMa,

GKW1


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: