Viele Menschen wollen helfen, können aber aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten.

Auch für Sie haben wir die richtige Antwort. Ihre Einstellung, anderen Menschen in Not zu helfen, können Sie auch als passives Mitglied unserer THW-Helfervereinigung Burg-Hochdonn e.V. für mindestens 12,00 € im Jahr ausleben. Das THW als Bundesoberbehörde stellt jedem OV alle Ausstattung, die es für den gesetzlichen Auftrag zum Zivilschutz in Form von Material, Bekleidungsbedarf und Fahrzeugen benötigt, zur Verfügung.

Über den Stärke- und Ausstattungsnachweis (StAN) hinaus bedarf es häufig in den Ortsverbänden (OV) auch noch zusätzlicher, meist individueller Ausstattung und Material, die der OV selbst beschaffen müsste. Für diejenigen Anschaffungen steht dann die THW - Helfervereinigung Burg - Hochdonn e.V. bereit, um die finanziellen Mittel hierfür zu tragen. Ihr Beitrag kann somit einen entscheidenden Beitrag für den Zivil- und Katastrophenschutz in unserer Region sein.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Vorsitzende unserer Helfervereinigung gerne zur Verfügung.