Unser Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung (BÖ)

Der kümmert sich um jegliche Form der öffentlichen Darstellung des Ortsverbandes (OV).

Hierzu zählen natürlich die Betreuung der Presse und Medien im Einsatzfall. Neben dem Ortsbeauftragten (OB), der in solchen Fällen der Chef des Leitungs- und Koordinierungsstabes im OV ist, und somit erster Ansprechpartner für die interne und externe Kommunikation darstellt, steht ihm der in solchen Fällen mit Rat und Tat zu Seite und kann durch den OB auch an die Einsatzstelle delegiert werden, um die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort zu steuern. Hier ist der imstande, Informationen aus dem Einsatz an die Vertreter der Medien weiterzureichen bzw. Interviews zu geben.

Aber auch neben den Einsatzszenarien bereitet der im OV bspw. diesen Internetauftritt auf. Zusätzlich verfügt der OV Burg-Hochdonn über eine eigene Facebook-Seite, die ebenfalls in das Ressort des gehört.

Die klassische Öffentlichkeitsarbeit in Form der persönlichen Ansprache bei Stadtfesten oder Familientages einer Ortschaft wird auch durch den vorbereitet und laufend betreut. Hierbei ist es natürlich unabdingbar, dass der ausreichend Unterstützung des OV erhält und nicht auf sich gestellt ist. Auch greifen die zehn Leitsätze des THW.

In unserem OV wird die Öffentlichkeitsarbeit durch Peter von Osten betreut. Er ist -neben dem OB- auch erster Ansprechpartner für Vertreter der Presse und der Medien.

 

Erreichbarkeiten des Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung
Anschrift

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

Adresse

Bahnhofstraße 35,

25712 Burg (Dithmarschen)

Telefon04825 / 81 04
Fax 04825 / 18 08
Mailov-burg-Hochdonn(at)thw.de

Dienststellungskennzeichen

Das Dienststellungskennzeichen des Beauftragten Für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung ()