Unser Schirrmeister; der Herr über die Maschinen

Im Technischen Hilfswerk verfügen wir, wie der Name erahnen lässt, über vielerlei unterschiedliche große und kleine technische Geräte. Von der Bohrmaschine bis zum Gerätekraftwagen (GKW), von Holzbearbeitungswerkzeug- und Maschinen bis zu den Hebekissen oder dem Gerätesatz Schere und Spreizer, ob hydraulisch, manuell, elektrisch oder motorgetrieben, alles benötigt auch Wartung und Pflege.

...und da kommt unser Schirrmeister ins Spiel, der über all dieses den Überblick hat und ggf. Reparaturen veranlasst, selbst durchführt, diese Aufgaben delegiert oder die notwendigen Reparaturaufträge an unsere Regionalstelle in Neumünster übersendet. Von Schaden ist es daher nicht, dass er einen technischen Beruf ausübt und überdies jahrzehntelange Erfahrung mit dem THW hat. Denn das THW verwendet vielerlei Begrifflichkeiten, die in einem nicht-blauen Alltag seltenste Erwähnung finden.

Doch auch die persönliche Schutzausstattung (PSA) der Helfenden fällt in sein Fachgebiet. Hierbei vermisst unsere Helferinnen, um deren Konfektionsgrößen herauszufinden. Anschließend bestellt er im Logistikzentrum des THW in Heiligenhaus die benötigten Bekleidungsstücke, die zum Helfenden direkt nach Hause geschickt werden.

Dienststellungskennzeichen

Das Dienststellungskennzeichen des Schirrmeisters (SM)