Anhänger mit Einsatzgerüstsystem des Technischen Hilfswerk, Ortsverband Burg-Hochdonn.

Das Fahrzeug ist der ersten Bergegruppe des Technischen Zuges zugeordnet.

Für den Transport der Module I-IV des Einsatzgerüstsystems (EGS) nutzt der OV Burg-Hochdonn diesen Anhänger, der in Eigenleistung ausgebaut wurde. Der Anhänger wurde 1983 in der Deutschen Demokratischen Republik vom VEB Kraftfahrzeugwerkt "Ernst Grube" in Werdau gebaut und gelangte nach der Wende in den Bestand des Technischen Hilfswerk.

Der Anhänger verfügt über fünf abklappbare Bordwände und einen Planenaufbau mit Spriegel. Auffallend ist auch eine grobstollige Geländebereifung.

Technische Daten:

  • Hersteller: VEB Kraftfahrzeugwerk "Ernst Grube" Werdau
  • Typ: HL 50.02/1
  • zulässiges Gesamtgewicht: 8.400 kg
  • Fahrgestellnummer: 0366/83
  • Baujahr: 1983