Kudensee, 19.10.2019

Jugend pumpt Wasser

Am vergangenen Sonnabend, 19.10.2019 erprobte unsere Jugendgruppe unsere Pumpkapazitäten. Hierbei spielten die Tauchpumpen der Bergungsgruppe natürlich eine herausragende Rolle. Die Tauchpumpen in den Größenordnungen 400 l/min und 800 l/min wurden links und rechts der Aubrücke bei Kuden zu Wasser gelassen. Die notwendigen Schläuche wurden erklärt und verbunden.

Schlussendlich bedurfte es noch einmal einer Einweisung in einen tragbaren Stromerzeuger mit einer Scheinleistung von 8 kVA, um die Pumpen zum Laufen zu bringen.

Selbstverständlich dauerte es nicht besonders lange, bis die ersten Junghelfenden etwas nasser waren, als es die Normalform zulässt.

Alles in allem hatten die Betreuenden Norbert, Nicole und Markus ebenso Spaß wie die Mitglieder unserer Jugendgruppe.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: